SEPA-Überweisung von Girokonto auf DKB Visakarte über HBCI

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 96
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

SEPA-Überweisung von Girokonto auf DKB Visakarte über HBCI

 · 
Gepostet: 24.01.2014 - 13:20 Uhr  ·  #1
Hallo Leute,in Anlehnung an diesen Tip von Hibiscus-Scripter eine Frage in die Runde.
Normale Überweisung ist kein Problem.Aber bei einer SEPA-Überweisung fehlt ein zweites Feld für den Verwendungszweck!Ich hab jetzt mal auf Verdacht eine Überweisung getätigt mit einem "Enter" Zeilenumbruch.Das ist übrigens auch in anderen Programmen so (Moneyplex bspw.) Also denke ich es ist ein generelles Problem.Kann jemand etwas dazu sagen??Mal kucken ob meine Überweisung ankommt..

Hier noch mein Korrespondenz mit der DKB:

"Für die Überweisung - von jedem beliebigen Girokonto - auf die
DKB-VISA-Card nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung:

Kontoinhaber: Kreditkarten Geldanlage
Kontonummer: 1999333
Bankleitzahl: 12030000
Verwendungszweck 1: Ihre DKB-VISA-Kartennummer
Verwendungszweck 2: Name des Karteninhabers

Für eine SEPA-Überweisung verwenden Sie bitte zusätzlich
folgende Daten:

Swiftcode BYLADEM1001
IBAN: DE63120300000001999333
"
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kurpfalz
Beiträge: 219
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Re: SEPA-Überweisung von Girokonto auf DKB Visakarte über HBCI

 · 
Gepostet: 24.01.2014 - 13:24 Uhr  ·  #2
Ein einzelnes Leerzeichen sollte eigentlich auch schon als "Trennung" ausreichen
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 60
Beiträge: 6774
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: SEPA-Überweisung von Girokonto auf DKB Visakarte über HBCI

 · 
Gepostet: 24.01.2014 - 16:58 Uhr  ·  #3
Im Web-Banking der DKB kann man ja so eine Umbuchung "direkt" eingeben. Im Hintergrund wird dann auch eine SEPA-Überweisung nach obiger Spezifikation erstellt und gebucht. Die obige Spezifikation stammt von der DKB-Webseite (irgendwo tief in den Hilfeseiten versteckt) und zwar noch aus der Zeit von vor SEPA. Inzwischen baut auch die Website der DKB selbst den Verwendungszweck folgendermaßen auf: <Kreditkartennummer> <ein Leerzeichen> <Vorname> <ein Leerzeichen> <Nachname>. Hintergrund ist, dass es in SEPA zwar 4*35 Zeichen gibt, diese aber keine ZEILEN mehr darstellen, sondern von beinahe jeder Bank anders angenommen und ausgegeben (ausgedruckt) werden.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 96
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: SEPA-Überweisung von Girokonto auf DKB Visakarte über HBCI

 · 
Gepostet: 25.01.2014 - 20:26 Uhr  ·  #4
Danke,hat trotz allem funktioniert.Web-Banking versuch ich zu vermeiden,wenn's geht
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0